7 Nachhaltige und vegane Adventskalender 2019

Nachhaltige und vegane Adventskalender versüßen uns jetzt die Vorweihnachtszeit. Ob als Geschenk für die Freundin oder für die Mama, das sind die schönsten Modelle 2019.

Nachhaltige und vegane Adventskalender lassen jetzt unsere Herzen höher schlagen. Denn die Vorfreude auf die Weihnachtszeit liegt bereits in der Luft. Vielleicht hast Du auch schon die ersten Plätzchen gebacken und Ideen für ein leckeres Weihnachtsessen gesammelt. Adventskalender begeistern uns schon seit unserer Kindheit und sind eine schöne Aufmerksamkeit. Ob für Dich selbst oder die Freundin, entdecke im Folgenden tolle nachhaltige und vegane Adventskalender für Frauen.

Continue Reading

Sandalen

weitsein

Für mich vereint dieses Bild perfekt unsere unwissende, vor Konsum strotzende, westliche Welt mit Indien. Wo ich nie war. Worüber ich mir kein Urteil erlauben sollte. Aber dieser Mann, auf diesem Bild, ist für mich die pure Zufriedenheit. Ich stelle mir vor wie er völlig ungeachtet dessen, wofür neben ihm geworben wird die Straße entlangläuft. Ich bilde mir ein seine Lebensfreude und Ausgewogenheit in diesem einen stehenden Schritt zu erkennen. Wir haben hier oft verlernt das wundervolle in Verzicht zu sehen. Begegnungen und Minimalismus zu genießen. Wir haben verlernt zu genügen. Wir haben Freude verlernt.

Continue Reading

Shopping-Guide: Nachhaltige Dessous zum Verlieben

Nicht nur zu Weihnachten eine schöne Geschenkidee. Nachhaltige Dessous verzaubern uns jetzt im Alltag. Die besten Label und Shopping-Tipps
Nachhaltige Dessous sind fast zu schade für drunter, denn auch hier musst Du nicht auf filigrane Spitze und feminine Farben verzichten. Was Eco-Lingerie vom herkömmlichen Angebot unterscheidet und wo du die schönsten BHs, Slips und mehr shoppen kannst, erfährst Du im Folgenden.

Continue Reading

Zara will ab 2025 nur noch nachhaltig produzieren. Was bedeutet das für Fast Fashion?

Der spanische Modegigant Inditex gab diesen Sommer bekannt, ab 2025 unter allen seinen Labels, darunter Zara, Massimo Dutti und Bershka, zu 100 Prozent nachhaltige Mode produzieren zu wollen. Darüber hinaus sollen alle Immobilien wie Läden, Büros und Fabriken mit 80 Prozent erneuerbarer Energien versorgt werden. Damit gibt Zaras Konzernzentrale als erstes Fast-Fashion-Unternehmen ein solch umfassendes Versprechen bekannt. Wie ist das mit den konventionellen Zielen eines kommerziellen Unternehmens vereinbar? Und was bedeutet Nachhaltigkeit im Kontext von Fast Fashion?

Continue Reading
1 2 3 6