Nachgeforscht: Gibt es nachhaltige Gummistiefel ohne Chemie?

Lesezeit 4 Minuten

Gibt es nachhaltige Gummistiefel ohne Chemie? Letztens hieß es mal wieder Gummistiefel kaufen für mein Kindergartenkind. Im Schuhladen angekommen war mein Sohn natürlich sofort begeistert von den farbenfrohen Designs. Was mir viel mehr auffiel war allerdings der beißende Geruch, den die meisten Stiefel umgaben. Das kann doch nicht gesund sein, dachte ich mir. Wir gingen dann erstmal ohne Schuhe nach Hause. Was ich bei meiner Recherche herausgefunden habe und wo Ihr tatsächlich nachhaltige Gummistiefel finden könnt, verrate ich Euch im Folgenden.

Warum ich bei herkömmlichen Gummistiefeln skeptisch geworden bin.

Plitsch, Platsch – Regenwetter macht Spaß. Vorausgesetzt man ist perfekt gekleidet. Das gilt für mich als Mutter ebenso wie für mein Kind. Chemiekeulen wollen wir aber dennoch nicht am Fuß haben. Im Öko-Test letztes Jahr schnitten die meisten Gummistiefel sehr schlecht ab. Der Grund? Ein bunter Cocktail aus krebserregenden und krebsverdächtigen Schadstoffen. Das gilt übrigens nicht nur für die ganz preiswerten Modelle bekannter Discounter. Noch dazu möchte ich auch hier nicht wissen, wie so manch ein Stiefel hergestellt wurde. Natürlich trägt man Gummistiefel nicht jeden Tag, aber gerade im Herbst gibt es doch öfters mal Regentage. Dem Kind dann zu sagen, es dürfe nicht in die Pfützen springen wegen der Halbschuhe geht natürlich nicht. Das macht ja selbst Erwachsenen noch Spaß, oder? 😉 Es müssen also nachhaltige Alternativen her.

 

Ja es gibt sie: nachhaltige Gummistiefel

Die gute Nachricht gleich vorweg: Wir müssen ab sofort bei Regenwetter nicht mit nassen Socken auskommen, denn es gibt nachhaltige Alternativen zu den herkömmlichen Gummistiefeln. Die Hersteller setzen in der Produktion auf reines Naturlatex anstatt PVC. Wichtig ist natürlich, dass das Material aus FSC zertifizierten Plantagen stammt. Kavat, bekannt als Schuhmarke für Kinder, stellt die Gummistiefel übrigens aus nachwachsenden Rohstoffen sowie zu einem Drittel aus brasilianischem Zuckerrohr her. Das macht die Stiefel flexibel ganz ohne Weichmacher und noch besser ist, dass der oft recht beißende Geruch komplett entfällt. Folgende Shops und Marken bieten nachhaltige Gummistiefel an:

 

  1. Das Modell Skur von Kavat: Perfekt für kleine Kinder mit einer Schuhgröße zwischen 21 und 30. Die Marke gibt es auch bei gängigen Online-Shops zu finden wie zb bei Tausendkind.

https://kavat.com

 

  1. Der Online Shop Waschbär bietet Damen aktuell drei verschiedene Gummistiefel Modelle: https://www.waschbaer.de/shop/schuhe/damenschuhe/gummistiefel

 

  1. Wunderschöne,nachhaltige Gummistiefel für Damen habe ich auch bei Alice + Whittles gefunden. Allerdings habe ich noch keinen Shop gefunden, der nach Deutschland versendet.

https://www.aliceandwhittles.com/collections/ankle-boots

 

  1. Vegane Gummistiefel mit floralen Mustern finden sich bei Annifree Shoes. Zu 86 Prozent aus Naturkautschuck hergestellt, werden die Srtiefel von Hand über den Leisten gezogen, um sie besonders bequem zu machen. Das antibakterielle Fußbett sehe ich ebenfalls als Vorteil, denn jeder weiß wie sehr man in den Stiefeln schwitzt. Der Shop punktet darüber hinaus übrigens mit plastikfreier Lieferung.

https://www.anifree-shoes.de/57-vegane-gummistiefel-wandern

 

  1. Auch Avocadostore hat eine feine Auswahl. Nachhaltige Gummstiefel finden sich dort in verschiedenen Farben und Höhen. Sowohl für Damen als auch für Herren und Kinder. Ein absolutes Plus ist hier natürlich der unkomplizierte Versand. Und die passende Outdoorjacke findet sich auch noch gleich dazu.

https://www.avocadostore.de

 

  1. Die wohl süßesten nachhaltigen Gummistiefel habe ich der Marke Frugi entdeckt. Wie viele Kinder steht auch mein Sohn auf kunterbunt mit Print. Bei den Gummistiefeln von Frugi wird alles abgedeckt und man kann sie online auch nach Deutschland bestellen. Allerdings ist der Shop nur auf Englisch, man findet sich aber mit Sprachkenntnissen schnell zurecht.

https://www.welovefrugi.com

 

So bleiben die Füße warm in Gummistiefeln

Da es jetzt immer kälter wird, möchte der ein oder andere die Schuhe sicherlich etwas wärmer haben. Sicherlich habt ihr warme Wollsocken im Schrank. Diese sind auf jeden Fall empfehlenswert. Was die Füße auch schön warm hält und noch dazu geruchshemmend und antibakteriell wirkt, sind nachhaltige Einlegesohlen. Zu finden zum Beispiel im Online Shop Natur Linie.

 

Könnt ihr noch weitere Label für nachhaltige Gummistiefel empfehlen? Teilt Eure Anregungen gerne in den Kommentaren. 

Birte

Gast-Autorin

“Hi! Ich bin Birte..

..und wohne mit meiner Familie am Fuße der Alpen, ein Paradies für regionales Essen :). Nachhaltigkeit und Fair Fashion wird bei uns schon seit Jahren groß geschrieben. Wenn ich nicht gerade beim Wandern bin, findet Ihr mich auch online. Ich bin Geschäftsführerin von Mami first und biete in Zusammenarbeit mit Expertinnen Online Geburtsvorbereitung- und Rückbildungs-Kurse an.“

Gast-Autorin bei FREIRAUMREH