Sandalen

weitsein

Für mich vereint dieses Bild perfekt unsere unwissende, vor Konsum strotzende, westliche Welt mit Indien. Wo ich nie war. Worüber ich mir kein Urteil erlauben sollte. Aber dieser Mann, auf diesem Bild, ist für mich die pure Zufriedenheit. Ich stelle mir vor wie er völlig ungeachtet dessen, wofür neben ihm geworben wird die Straße entlangläuft. Ich bilde mir ein seine Lebensfreude und Ausgewogenheit in diesem einen stehenden Schritt zu erkennen. Wir haben hier oft verlernt das wundervolle in Verzicht zu sehen. Begegnungen und Minimalismus zu genießen. Wir haben verlernt zu genügen. Wir haben Freude verlernt.

Continue Reading

Meine Bio-Baumwolle aus der Tuerkei​

Schon vor Verkaufsstart meiner Marke FREIRAUMREH habe ich viele Nachfragen zum Anbau und der Näherei in der Türkei bekommen. Da das Wort „Bio“ bei vielen Misstrauen und viel Halbwissen weckt, möchte ich im ersten Artikel der Reihe rund um die Herstellung meiner Kleidungsstücke als aller erstes auf den Anbau, also dem tatsächlichen Ursprung meiner Mode eingehen.

Continue Reading

Hannah im Interview

Heute hat meine wundervolle Freundin und Schwägerin Hannah Geburtstag. Seit Mitte November arbeiten wir jetzt schon eng zusammen, diskutieren, schreiben, lachen und vertiefen uns in Themen. Ich muss gestehen, dass sie jetzt schon unverzichtbar, sowohl familiär, als auch freundschaftlich, als auch auf Arbeitsebende ist! Und zudem hat sie heute Geburtstag und ich habe somit den perfekten Anlass Sie euch näher vorzustellen. Und wie ginge das besser als in einem kleinen Podcast-Interview.

Continue Reading